HILFE BEI EINGEWACHSENEN NÄGELN

Bei schmerzhaft eingewachsenem oder eingerolltem Großzehennagel wirkt die Orthonyxiespangentechnik korrigierend und schmerzlindernd. 

Wirkungsweise: Mit Beginn der Orthonyxietherapie wird sofortige Schmerzlinderung erreicht. Die seitlichen Nagelränder werden über den Behandlungszeitraum mithilfe einer individuell angepassten Orthonyxiespange angehoben, bis der Nagel seine natürliche flache und breite Form wieder zurückerhalten hat und ein operativer Eingriff nicht mehr notwendig ist.

Behandlungszeit: Je nach Stärke der Nagelverformung wird die Orthonyxiespange mehrere Monate getragen. Die Spange wächst mit dem Nagel mit, daher muss sie alle 4–6 Wochen abgenommen, nachgespannt und neu aufgesetzt werden. Durch die besondere Anbringung verrutscht sie nicht und kann auch nicht verloren gehen.

Schmerzfrei und ohne Behinderung können Sie sich auch mit der Nagelspange bewegen. Selbst Sport kann weiterhin ungehindert ausgeübt werden. Viele Krankenkassen übernehmen die Kosten der Orthonoyxie-Behandlung teilweise oder vollständig.

Wir beraten Sie gerne!

BEHANDLUNGSBEISPIELE

 

LINKS VOR DER BEHANDLUNG, RECHTS DANACH

für weitere Informationen klicken Sie bitte auf ein entsprechendes Bild.